„Essen auf Rädern“ – eine Erfolgsgeschichte

Seit Gründung des Gesundheitssprengels Pillersee wird Essen auf Rädern angeboten. Dieses wird das ganze Jahr über auch an Sonn- und Feiertagen durch unsere ausschließlich ehrenamtlichen MitarbeiterInnen geliefert. Bereits im ersten Jahr unseres Bestehens wurden 1800 Portionen zugestellt. 2017 haben unsere Essensbezieher 13.591 Portionen erhalten. Mittlerweile sind es insgesamt über 240.000 Portionen, die seit Bestehen bezogen wurden.

Zubereitet werden die Speisen in der Küche des Sozialzentrums. Täglich wird ein Menü mit Suppe, Haupt- und Nachspeise frisch gekocht. Auch Diät- und Schonkost kann bezogen werden. Auf Grund der vielen Klienten erfolgt die Zustellung auf zwei Routen. Die Lebenshilfe und die Kindergärten der Nachbargemeinden werden von uns auch schon seit geraumer Zeit mit Essen für den Mittagstisch versorgt.

Für die große Hilfsbereitschaft und Unterstützung möchte ich mich im Namen aller bei Stefan Lechner und seinem ganzen Team in der Küche des Sozialzentrums sowie bei unseren ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern sehr herzlich bedanken. Dr. Helmut Schwitzer, Obmann

Impressum      

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.